Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB für Endkunden

Salsa-Cabana
Pablo P. de Queiroz/Silvina Igova GbR
 
D-80799 München
 
   

Allgemeines
Unsere nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen und uns, wenn Sie ein Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind. Verbraucher gemäß § 13 BGB sind natürliche Personen, die mit uns zu privaten Zwecken in geschäftliche Beziehungen treten. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an.

 

 

 

Zustandekommen des Vertrages
Ein Vertrag kommt durch ein Angebot von Ihnen und die Annahme durch die Salsa-Cabana zustande. Ihr Angebot erfolgt durch die Übermittlung des auf unserer Homepage bereitgestellten, von Ihnen vollständig ausgefüllten Bestellformulars.

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an die Salsa-Cabana ab. Die Bestellung nehmen Sie vor, indem Sie sämtliche Angaben während des Bestellvorganges eingeben und schließlich in Schritt 4 unter "Bestellung prüfen und senden" das Bestellformular durch Betätigen des Buttons "Jetzt bestellen" an uns versenden.

Durch das Versenden der von Ihnen bestellten Ware nehmen wir Ihr Angebot auf Abschluss eines Vertrages an. Der Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt somit zustande, wenn die von Ihnen bestellte Ware unser Haus verlässt.

Bei Bestellungen in unserem Onlineshop kommt der Vertrag zustande mit der:

Salsa-Cabana
Geschäftsführer:
Pablo P. de Queiroz/Silvina Igova GbR
Arcisstrasse 36
D-80799 München
Tel. + 49 (0) 89/ 179 29 039
Email: info@salsa-cabana.de

Steuer-Nr: 146/139/30141


Speicherung des Vertragstextes
Wir speichern Ihre Bestellung und die Ihrerseits eingegebenen Bestelldaten. Sollten Sie einen Ausdruck Ihrer Bestellung wünschen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bestellung mit allen eingegebenen Daten auszudrucken. Nach Durchlaufen des Bestellvorgangs mit dem abschließenden Schritt 4 und der Betätigung des Buttons "Bestellung prüfen und senden" erhalten Sie auf Ihrem Bildschirm den Hinweis "Vielen Dank! Wir haben Ihre Bestellung erhalten."

 

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, Email) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt einer in Textform noch gesondert mitzuteilenden Widerrufsbelehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Salsa-Cabana
Pablo P. de Queiroz/Silvina Igova GbR
Arcisstrasse 36
D-80799 München
Tel. + 49 (0) 89/ 179 29 039
Email: info@salsa-cabana.de

 

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und die ggf. gezogenen Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.  Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. 

Ende der Widerrufsbelehrung


Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

Preise
Alle auf unseren Webseiten ausgewiesenen Preise beinhalten die derzeit in der Bundesrepublik Deutschland gültige Mehrwertsteuer.

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise.

Zahlung
Die Bezahlung bestellter Ware erfolgt wahlweise per Vorkasse, Bankeinzug und Paypal. Salsa-Cabana behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.

Zahlung per Vorkasse
Sie überweisen den Rechnungsbetrag vorab an uns. Wir bestätigen den Geldeingang per Email und versenden die bestellte Ware unverzüglich an Sie. Die Kontoverbindung erhalten Sie nach der Bestellung.

Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist leider nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus.

Zahlung auf Rechnung
Bei Zahlung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen (nur ab der dritten Bestellung möglich).

Lieferung
Wir liefern, solange der Vorrat reicht. Im Falle der Nichtverfügbarkeit der Ware werden Sie unverzüglich informiert. Sollten Sie den Kaufpreis bereits bezahlt haben, wird dieser selbstverständlich erstattet.

Die Abgabe unserer Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.

Versandkosten

Inland
Für jede Bestellung bis zu einem Bestellwert von 50,00 Euro berechnen wir einen Versandkostenanteil von 3,00 Euro. Ab einem Bestellwert von 50,00 Euro entfällt der Versandkostenanteil vollständig.  Bitte geben Sie Ihre Lieferadresse bei jeder Bestellung an. Die Rechnung geht in jedem Fall an die Bestelladresse. Wird keine Lieferadresse angegeben, erfolgt die Lieferung an die Bestelladresse. Der Versand erfolgt per Deutsche Post AG.

Zahlungsverzug
Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so ist die Salsa-Cabana berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls Salsa-Cabana nachweisbar ein höherer Verzugsschaden entstanden ist, ist Salsa-Cabana berechtigt, diesen geltend zu machen. Ferner behalten wir uns vor, Ihnen pro Mahnung Mahngebühren in Höhe von 3,50 Euro in Rechnung zu stellen.

Ablehnung von Bestellungen
Salsa-Cabana steht es frei, Bestellungen nicht anzunehmen. Die Entscheidung darüber liegt im freien Ermessen von Salsa-Cabana. Im Falle der Nichtannahme einer Bestellung wird Salsa-Cabana dies dem Kunden unverzüglich mitteilen.

Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum von Salsa-Cabana.

Datenschutz
Selbstverständlich werden Ihre personenbezogenen Daten vertraulich behandelt und unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben von uns gespeichert und verarbeitet.

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung ggf. an unsere Dienstleistungspartner weitergegeben.

Darüber hinaus möchten wir Ihre Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke erheben, verarbeiten und nutzen dürfen. Dafür benötigen wir Ihre Einwilligung, um die wir Sie an den entsprechenden Stellen jeweils gesondert bitten werden. Selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zu widerrufen.

 

Schlussbestimmungen
Sämtliche Angebote auf unserer Internetseite sind freibleibend. Irrtümer bleiben vorbehalten.

Es gilt deutsches Recht.